GUATEMALA - BUENA VISTA - GEWASCHEN
GUATEMALA - BUENA VISTA - GEWASCHEN
GUATEMALA - BUENA VISTA - GEWASCHEN
GUATEMALA - BUENA VISTA - GEWASCHEN
GUATEMALA - BUENA VISTA - GEWASCHEN
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, GUATEMALA - BUENA VISTA - GEWASCHEN
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, GUATEMALA - BUENA VISTA - GEWASCHEN
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, GUATEMALA - BUENA VISTA - GEWASCHEN
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, GUATEMALA - BUENA VISTA - GEWASCHEN
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, GUATEMALA - BUENA VISTA - GEWASCHEN

GUATEMALA - BUENA VISTA - GEWASCHEN

Normaler Preis €18,00

Einzelpreis pro 

inkl. MwSt.

Braten:

Format:

Guatemala Buena Vista ist eine sehr saubere, saftige und süße Kaffeespezialität. Mit Aroma von Blutorange und Mandarine, ein Kaffee mit moderater und komplexer Säure, sehr süß mit vollem Körper. Noten von Himbeere und Limette.
Ein Alltagskaffee, auch wenn er unter den Kaffees, die wir im Katalog führen, eine Exzellenz bleibt, wenn Sie einen angenehmen und ausgewogenen Kaffee suchen, ist dieser Kaffee genau das Richtige für Sie.
 
Sensorische Beschreibung:
GCB-Punktzahl: 86,50 Punkte von 100

Sensorisches Profil: Saftig und süß
Aroma: Blutorange, Mandarine
Geschmack & Körper: Moderate und komplexe Säure, sehr süß. Ganzkörper
Notiz: Himbeere, Limette

 Technische Beschreibung:
Paketgewicht 250g
Herkunft Guatemala
Bereich Huehuetenango
Genossenschaft / Bauernhof Buena Vista
Mikrolot Pascual Jiménez
Höhe 1750m
Vielfalt Roter Bourbon
Verfahren Gewaschen
Feuchtigkeit 11,2%
Dichte 732 g/l

 

Gesamte Beschreibung:

Huehuetenango ist bekannt für seine Höhenlage und sein konstantes Klima. Die Region liegt an einer Kreuzung zwischen der warmen Luft, die von den Tehuantepec-Ebenen in Oaxaca, Mexiko, nach Osten weht, und der kalten Luft, die von den Cuchumantanes-Bergen herabströmt. Das Zusammentreffen dieser heißen und kalten Luft schafft ein Mikroklima, das den Frost unter Kontrolle hält und den Anbau von Kaffee in höheren Lagen ermöglicht: Es ist üblich, Kaffee bis zu 2.000 Meter über dem Meeresspiegel anzubauen. Diese Bedingungen sind perfekt, um die für die Region charakteristische knackige Säure und fruchtigen Aromen hervorzubringen.

Der Züchter: Pascual Jimenez ist ein Kaffeeproduzent in zweiter Generation mit einer langen Familiengeschichte in Buena Vista. Pascual ist der Maya-Führer eines speziellen Komitees von Mayas in seinem Dorf. Er ist den Bewohnern bekannt und wird für seine Weisheit respektiert. Heute führt Pascual mit seinen Söhnen und seiner Schwiegertochter die Finca Familia Jimenez. Pascual war die erste Kaffeefarmerin in San Pedro Necta, die mit Rosma Coffeelands zusammenarbeitete und begann, ihren Kaffee über sie zu exportieren.

Arbeitsprozess:

Die reifsten Kirschen werden von Hand geerntet, mit einem rotierenden Trommelpulper geschält und 40 Stunden lang im Tank trocken fermentiert. Anschließend werden sie von den durch die Klassierkanäle strömenden Schleimen gespült, die Trocknung erfolgt 8-10 Tage auf der Terrasse. In den ersten 2 Tagen wird der Pergamentkaffee in einer sehr dünnen Schicht verteilt und häufig geharkt, um eine gleichmäßige Trocknung zu gewährleisten. Nach dem zweiten Tag beginnen die Kaffeeschichten dicker zu werden, um die Trocknung zu verlangsamen, die insgesamt 8 bis 10 Tage dauert. Nach dem Trocknen wird der noch in Pergament verpackte Kaffee in Jutesäcke gefüllt und zur Ruhe in die Verarbeitungsanlage in Huehuetenango geschickt. Der Kaffee ruht etwa 3 Monate, bevor er für den Export vorbereitet wird.

Schließen (Esc)

Abonnieren Sie den Newsletter

Durch das Abonnieren des Newsletters haben Sie Zugriff auf unsere News und Promotions

Alter Überprüfung.

Durch Klicken auf ENTER Sie überprüfen, ob Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Zum Warenkorb hinzugefügt