Deutsch
  • Deutsch
  • English
  • Italiano
Specialty Coffee in grani Brasile Sao Francisco
Caffè brasile in grani Specialty Coffee
Caffè brasile in grani Specialty Coffee
Caffè brasile in grani Specialty Coffee
BRASILIEN - GRANJA SAO FRANCISCO - PULPE NATÜRLICH
BRASILIEN - GRANJA SAO FRANCISCO - PULPE NATÜRLICH
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Specialty Coffee in grani Brasile Sao Francisco
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Caffè brasile in grani Specialty Coffee
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Caffè brasile in grani Specialty Coffee
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Caffè brasile in grani Specialty Coffee
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, BRASILIEN - GRANJA SAO FRANCISCO - PULPE NATÜRLICH
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, BRASILIEN - GRANJA SAO FRANCISCO - PULPE NATÜRLICH

BRASILIEN - GRANJA SAO FRANCISCO - PULPE NATÜRLICH

Normaler Preis €13,20

Einzelpreis pro 

inkl. MwSt.

Braten:

Format:

Brazil Granja Sao Francisco ist ein Spezialitätenkaffee mit einer einzigen Herkunft, der mit über 86 von 100 Punkten aus Minas Gerais stammt, einer Gegend, die für ihre großartigen Kaffees bekannt ist. Octavios Micro-Lot hat in den letzten 10 Jahren immer die ersten Plätze in den Wettbewerben des Cup of Excellence belegt. Es ist ein süßer und anhaltender Kaffee mit fruchtigen Noten und ausgewogener Säure, perfekt für diejenigen, die einen komplexen Kaffee wünschen, ohne den Gaumen zu stören.
 
sensorische Beschreibung
GCB-Ergebnis: 86,50 von 100 Punkten

Sensorisches Profil: Süß und anhaltend
Aroma: Aprikose, Melone
Geschmack & Körper: Ausgewogene Säure, sehr süß mit langer Persistenz
Notiz: Reifer Apfel, Himbeere, Kirsche

Technische Beschreibung
Paketgewicht 250g
Herkunft Brasilien
Bereich Mantiqueira de Minas
Genossenschaft / Bauernhof Granja Sao Francisco
Mikrolot Otaviano Ribeiro Ceglia
Höhe 1200m
Vielfalt Mundo Novo
Verfahren Samen gewaschen
Feuchtigkeit 10,0%
Dichte 722 g / l

 

 Gesamte Beschreibung

Granja São Francisco (GSF) hat ihren Sitz in Carmo de Minas, Minas Gerais in Brasilien. Es liegt in der renommierten Region Mantiqueira de Minas (DOC). Granja Sao Francisco wurde 1937 von Octaviano Pinto Lopes Riberio, dem Großvater des heutigen Besitzers und Produzenten Otaviano Riberio Ceglia, erworben. Ottaviano war in den 1930er und 1940er Jahren ein erfolgreicher Unternehmer, der sich auf den Export von Kaffee konzentriert hatte. Er erkannte in diesen Jahren die Vorteile des Potenzials der Ländereien in Sul de Minas, die er sich selbst anbot, und beschloss, seine Fazenda zu kaufen. Mit der Übernahme der Fazenda hat Otaviano die Fazenda sofort umgestaltet, indem man sich sofort auf die Verjüngung der Kaffeeplantagen und die Anpflanzung neuer Sorten konzentriert. Kaffee wird heute zwischen 900 und 1300 Metern über dem Meeresspiegel angebaut und profitiert von der natürlichen Zusammensetzung der Region, die aus milden Temperaturen, Wasserreichtum, gut verteilten Niederschlägen und idealer Höhe besteht. 2008 erreichte ein Kaffee von Granja Sao Francisco den 6. Platz im "Cup of Excellence". 2011 belegten die Kaffees den 5., 6. und 8. Platz.

 

 
Schließen (Esc)

Abonnieren Sie den Newsletter

Durch das Abonnieren des Newsletters haben Sie Zugriff auf unsere News und Promotions

Alter Überprüfung.

Durch Klicken auf ENTER Sie überprüfen, ob Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen