Deutsch
  • Deutsch
  • English
  • Italiano
Specialty Coffee in grani Guatemala Palo Blanco
GUATEMALA - HUEHUETENANGO - PALO BLANCO - GEWASCHT
GUATEMALA - HUEHUETENANGO - PALO BLANCO - GEWASCHT
GUATEMALA - HUEHUETENANGO - PALO BLANCO - GEWASCHT
GUATEMALA - HUEHUETENANGO - PALO BLANCO - GEWASCHT
GUATEMALA - HUEHUETENANGO - PALO BLANCO - GEWASCHT
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Specialty Coffee in grani Guatemala Palo Blanco
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, GUATEMALA - HUEHUETENANGO - PALO BLANCO - GEWASCHT
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, GUATEMALA - HUEHUETENANGO - PALO BLANCO - GEWASCHT
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, GUATEMALA - HUEHUETENANGO - PALO BLANCO - GEWASCHT
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, GUATEMALA - HUEHUETENANGO - PALO BLANCO - GEWASCHT
Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, GUATEMALA - HUEHUETENANGO - PALO BLANCO - GEWASCHT

GUATEMALA - HUEHUETENANGO - PALO BLANCO - GEWASCHT

Normaler Preis €13,80

Einzelpreis pro 

inkl. MwSt.

Braten:

Format:

Guatemala Finca Palo Blanco ist eine sortenreine Kaffeespezialität mit saftigem und intensivem Geschmack. Es handelt sich um einen rückverfolgbaren und nachhaltigen Kaffee, der aus einer Mikrorealität in Guatemala stammt, die auf Verschwendung achtet, insbesondere auf Wasser, das eine der wichtigsten Ressourcen ist. Der Kaffee wird von uns sorgfältig geröstet, um seine Stärken zu verstärken: die natürliche Süße, den fruchtigen Geschmack und das umhüllende Gefühl, das er schon nach dem ersten Schluck hinterlässt.
Sensorische Beschreibung
GCB-Ergebnis: 86,00 Punkte von 100

Sensorisches Profil: Saftig und intensiv

Aroma: Aprikose, Mango, Kakao

Geschmack & Körper: Ausgewogen und süß, voller und umhüllender Körper

Notiz: Milchschokolade, Pink Grapefruit, aromatische Kräuter

Technische Beschreibung
Paketgewicht 250g
Herkunft Guatemala
Bereich Huehuetenango
Genossenschaft / Bauernhof Finca Palo Blanco
Mikrolot Ivan Ovalle
Höhe 1650-1950m
Vielfalt Caturra, Catuaì
Verfahren Gewaschen
Feuchtigkeit 10,8%
Dichte 728g / l

 

Gesamte Beschreibung

Ivan Ovalle konzentriert sich auf die Produktion von hochwertigem und umweltfreundlichem Kaffee auf seiner Farm, der Finca Palo Blanco in La Democracia, Huehuetenango.

H.bis hin zu einem Ingenieursabschluss, mit dem er die Wassereffizienz der Finca Palo Blanco steigerte und dafür sorgte, dass die Arbeiter nur die reifsten Kirschen mit dem höchsten Zuckergehalt ernten.

Das Ergebnis ist ein köstlich süßer und vollmundiger Kaffee mit Noten von Beeren und Schokolade.

Die Farm umfasst 60 Hektar, von denen 10 für Waldreservate bestimmt sind, während die restlichen 50 Hektar mit Kaffeepflanzen bepflanzt sind.

Neben den Sorten Bourbon, Catuai, Caturra und Pacamara pflanzt Ovalle auch weniger verbreitete Sorten wie SL28, Marsellesa und Parainema in den höchsten Lagen des Unternehmens an.

Der ökologische Landbau kann auch ökologische Landbaumethoden umfassen, die darauf abzielen, die Erosion zu verringern, die Bewässerung zu erhöhen und die allgemeine Gesundheit des Bodens zu verbessern.

Mit Hilfe der Bio-Zertifizierung erhalten die Produzenten höhere Preise und sie, ihre Familien und alle Arbeiter auf ihrer Farm sind keinen gefährlichen Chemikalien ausgesetzt.

Weniger Chemikalien, die auf einer Farm verwendet werden, bedeuten auch weniger Abfluss und weniger Chemikalien, die in unsere globalen Wassersysteme gelangen.

Ovalle lehrt die Arbeiter akribisch, nur reife rote Kirschen zum richtigen Zeitpunkt zu ernten.

Er verwendete die Brix-Analyse (Zuckergehalt), um den optimalen Zeitpunkt für die Ernte der Kirsche zu finden.

LA-FINCA:

Palo Blanco si konzentriert sich auf den Wasserverbrauch Jahr für Jahr reduziert und mit verschiedenen Zertifizierungsprogramme Zusammenarbeit des Unternehmens ökologischen und sozialen Auswirkungen, wie zum Beispiel die Verwendung eines Ecopulper zu verbessern , dass die Verwendung von Wasser während des Aufschlusses der Kirschen minimiert, anschließend der Kaffee wird je nach Umgebungsbedingungen 36-48 Stunden trocken fermentiert.

Dann wird der Pergamentkaffee in Kanälen gewaschen und auf einer Terrasse trocknen gelassen.

Nach dem Waschen wird es auf verschiedene Räume verteilt, wo es regelmäßig 1,5 oder 2 Tage lang geharkt wird. Anschließend wird es in ein mit Plastikplanen abgedecktes Gewächshaus überführt, wo es etwa 6 Tage auf Hochbeeten trocknet.

Die Gesamttrocknungszeit beträgt 7-10 Tage, je nach aktuellem Klima.

(Etwa 40% der Produktion des Unternehmens in Fully Washed)
Das getrocknete Pergament wird dann in Säcken verpackt und 30-45 Tage auf der Farm gelagert, bevor es zur Quetzal-Trockenmühle in Escuintla transportiert wird.

BEREICH:

Huehuetenango ist berühmt für seine Höhenlage und seine konstanten Wetterbedingungen. Die Region liegt in einem Nexus aus heißer Luft, die von den Tehuantepec-Ebenen in Oaxaca, Mexiko, nach Osten bläst, und frischer Luft, die von den Cuchhumantanes-Bergen herabströmt.

Das Zusammentreffen dieser heißen und kalten Luft schafft ein Mikroklima, das den Frost unter Kontrolle hält und den Kaffeeanbau in höheren Lagen ermöglicht: Die Produktion von Kaffee auf 2.000 Metern über dem Meeresspiegel ist üblich.

Diese Bedingungen sind perfekt, um die prickelnde Säure und die unverwechselbaren Fruchtaromen der Region zu erzeugen.